„Leben ist Bewegung“

Dieser wichtige Satz gilt in allen Bereichen meiner Arbeit. Die Struktur bestimmt die Form und umgekehrt, deshalb ist eine korrekte Versorgung aller Systeme des Körpers lebensnotwendig. Ist die Bewegung aufgrund von Narben, Traumata oder Entzündungen eingeschränkt kann die Versorgung vermindert sein.

Aber auch verminderte Bewegung des Körper selbst (d.h. wenig Sport), schlechte Nahrungsabläufe, Rauchen, sowie verminderte mentale Beweglichkeit schränken das körperliche und psychische System ein.

Ab einem bestimmten Prozentsatz von verminderter Bewegung reagiert unser Körper mit Krankheit oder Schmerz.

Hier greife ich mit meiner Arbeit ein, um die Ursache der mangelnden Beweglichkeit mit zu ergründen.

Ich helfe Ihnen die möglichen Bewegungsabläufe innerhalb Ihrer eigenen Mitte wieder herzustellen und begleite Sie auf dem Weg in Ihre Balance.